Vize-Spiritual

Martin Filipponi

Geboren am 7. Mai 1979 in Visp, im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis. Nach dem Studium der Pflegewissenschaft an der Hochschule für Gesundheit arbeitete er auf der Palliative-Station im Spital Brig. 2011 trat er ins Priesterseminar St. Luzi in Chur ein. Auf den ersten Studienabschnitt folgte der Wechsel in das überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum. Am 13. Mai 2017 wurde er in Chur zum Priester geweiht. Nach der Kaplanszeit in Davos, folgte der Beginn des Lizensiatsstudiums in Spiritualität und Evangelisation mit dem Schwerpunktbereich Spirituelle Theologie an der Phil.-Theol. Hochschule Heiligenkreuz.