Unsere Gemeinschaft…

…spiegelt die Vielfalt der Kirche im Kleinen wider. 32 Seminaristen im Alter von 19 bis 55 Jahren, aus zwölf Diözesen und 8 verschiedenen Ordensgemeinschaften leben derzeit im Leopoldinum. Unter ihnen finden sich ehemalige Beamte, Pädagogen, Psychologen, Krankenpfleger, Handwerker … und solche, die gleich nach der Matura/dem Abitur zu uns gefunden haben.

Die Berufungswege und Glaubenswelten der Seminaristen sind vielfältig und sehr verschieden. Männer aus katholisch praktizierenden Familien, Konvertiten und erwachsen Getaufte. Berufungen, die in der Pfarrei oder im Umfeld klassischer Ordensgemeinschaften herangewachsen sind. Solche, die sich in neueren kirchlichen Gemeinschaften oder über freikirchliche Impulse ausgebildet haben.

Aus dieser Vielfalt ergeben sich als Anforderung und Ausbildungsziel eine gelungene Verbindung von katholischer Weite und kirchlicher Verwurzelung.