Aktuelles

Quid novi?

Aktuelle Eindrücke aus dem Leopoldinum

Neues aus Facebook

2 Stunden her

Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz

Übermorgen wird Erwin Neumayr, der Rektor des Österreichischen Propädeutikums, eine Radiosendung zum Thema "Entscheidungen treffen" gestalten. Für jene, die auf der Suche nach ihrer Berufung sind, ein guter Tipp!
Rektor Neumayr war vor einigen Monaten mit einigen neuen Seminaristen bei uns zu Besuch im Leopoldinum. Außerdem haben wir ihn zufällig auf unserer Pilgerreise in Jerusalem getroffen.
Wir freuen uns über die positive Verbundenheit.Wie treffe ich die richtige Entscheidung für mein Leben! Das ist eine der wichtigsten Fragen, welche wir zu beantworten haben! Eine gute Hilfe gibt es dazu live on air mit Rektor Erwin Neumayr! Wir freuen uns schon darauf!
... MehrWeniger

Übermorgen wird Erwin Neumayr, der Rektor des Österreichischen Propädeutikums, eine Radiosendung zum Thema Entscheidungen treffen gestalten. Für jene, die auf der Suche nach ihrer Berufung sind, ein guter Tipp! 
Rektor Neumayr war vor einigen Monaten mit einigen neuen Seminaristen bei uns zu Besuch im Leopoldinum. Außerdem haben wir ihn zufällig auf unserer Pilgerreise in Jerusalem getroffen. 
Wir freuen uns über die positive Verbundenheit.

Auf der Suche nach der Berufung stößt man immer wieder auf schwierige Fragen. Hinsichtlich des gottgeweihten Lebens bzw. des Weihepriestertums taucht immer wieder die Überlegung oder gar der Zweifel auf: Bin ich überhaupt würdig, diesen Weg einzuschlagen?
Der erfahrene Spiritual vom Wiener Priesterseminar geht darauf ein.

priesterforum.net
13/15 || Frage an den Spiritual: Bin ich würdig? Auf diesen Zweifel gibt der erfahrene Spiritual vom Priesterseminar Wien Pater Meßner eine klare Antwort und macht Mut:
"Es ist die Eigenart Gottes, uns Mut zu machen, uns Hindernisse aus dem Weg zu räumen, uns anzufeuern, uns sozusagen wie ein Rückenwind weiterzuführen. Es ist grundsätzliche die Eigenart des bösen Feindes - so würde Ignatius sagen - uns Zweifel und Ängste vorzusetzen ... Der Zweifel "Bin ich würdig?" - also ich glaube nicht, dass solche Zweifel von Gott kommen. ... Das Entscheidende ist die Freude, dass Er mich ruft."

Teilen erlaubt. 🙂

YouTube: youtu.be/e-4o-4oEhGQ
... MehrWeniger

2 Wochen her

Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz

Heute hatten wir die Freude, Propst Maximilian Fürnsinn CanReg bei uns zu haben. Nach der gemeinsamen Heiligen Messe und dem Abendessen sprach Propst Maximilian zum Thema „Der Beitrag der Orden zum kirchlichen und gesellschaftlichen Leben in Österreich“. Tatsächlich sind es beachtliche Leistungen, die von den 106 Frauen- und 86 Männerorden erbracht werden. ... MehrWeniger

 

Auf Facebook kommentieren

Propst Maximilian, seit 1979 im Amt, hat tatsächlich Beachtliches geleistet 😀

Mein Bundesbruder

Welches Gut hat ein Priester zu geben?
Warum lohnt es sich Priester zu werden?
Danke für Dein Lebenszeugnis, Martin Sinnhuber.07/08 || Was ist das Schönste, was Du von einem Priester empfangen hast, Martin Sinnhuber? In seiner Antwort gibt der City-Kaplan Zeugnis von der Barmherzigk...
... MehrWeniger

Video image

 

Auf Facebook kommentieren

3 Wochen her

Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz

Zwei neue Lektoren und drei neue Akolythen gibt es seit gestern in unserem Priesterseminar. Der Eisenstädter Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics nahm die Beauftragungen im Rahmen einer würdigen und feierlichen Heiligen Messe vor. Den Lektoren ist die Verkündigung des Wortes Gottes in besonderer Weise anvertraut, die Akolythen dürfen bei der Eucharistiefeier den Altar bereiten und die Kommunion austeilen. Sowohl Lektorat als auch Akolythat sind wichtige Checkpoints auf dem Weg zur Priesterweihe. Gottes Segen den fünf Neubeauftragten für ihren Dienst! ... MehrWeniger

Mehr laden